Buchungen

Didgeridoo Workshop

(Termine am Samstag nach Vereinbarung)

von 13 bis 19 Uhr mit Börni (Bernhard Schmid)

So klingt Australien...
Das Didgeridoo ist eine der leichtesten Einstiegsmöglichkeiten in die Welt der Musik. Denn es sind weder Noten- noch sonstige Vorkenntnisse erforderlich.
Das traditionelle Musikinstrument der Aborigines wird durch vibrierende Lippen zum Schwingen gebracht.
Der unverwechselbare Ton wird im Mundraum des Spielers geschaffen, der so selbst zum Musikinstrument wird.
Auch die Zirkularatmung mit der man beim Luftholen weiterspielen kann wird Teil des Workshop sein. Mit viel Spaß erzeugt jeder verschiedene Klänge und Rhythmen.
Nach den ersten Trockenübungen erhalten natürlich alle Ihr eigenes Didgeridoo und können so dem Instrument die ersten Klänge entlocken.

Bringen wir die Luft zum Schwingen und lassen wir das Didgeridoo erklingen… für Good Vibrations!

Dauer des Didgeridoo-Workshop-Tag
Von 13 Uhr bis 19 Uhr inkl. kleiner Pause
Ausrüstung fürs Didgeridoo spielen lernen
Leihinstrumente werden vor Ort gestellt oder eigens Instrument mitnehmen.
Teilnehmer beim Didgeridoo-Workshop
• liegt zwischen 7 und 10 Personen
Leistung
1) Workshop Didgeridoo für Anfänger und Fortgeschrittene
spielend lernen
• Übungen zum Grundton und typischen
Effekten werden wiederholt
• Atemübungen mit dem Didgeridoo
• Zirkularatmung mit verschiedenen Techniken
• Obertöne und Toots
• Verschiedene Rhythmen und Grooves
• eigene Kreativität und Stücke entwickeln
• Zusammenspiel, Beats
• Tipps und Tricks
• Handout (PDF)
• Leihinstrument
Kosten
• Workshop Basic / Advanced – 13 - 19 Uhr für 79,90 €

Musik „Eine höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.“

Ludwig van Beethoven (1770-1827), dt. Komponist